Südtirol - Alto Adige

Eines der Merkmale von Südtirol ist die große Auswahl an verschiedenen Rebsorten.

Gewürztraminer, Kalterersee - Vernatsch, Lagrein, vor allem diese drei Wein - Sorten sind typisch für den Süden von Südtirol. Autochtone Sorten nennt man jene Reben, die nur hier angebaut werden, also hier zu Hause sind. Solche Reben sind in dieser Region in verstärktem Maße vertreten.

 

Rote südtiroler Weinsorten:

  • Edelvernatsch (Trollinger)
  • Grauvernatsch
  • Lagrein
  • Blauburgunder
  • Cabernet
  • Merlot
  • Rosenmuskateller
  • Kalterersee Auslese
  • St. Magdalener
  • Südtiroler Merlot Rosé

Beim südtiroler Rotwein ist die Palette sehr groß. Es gibt den leichten, bekömmlichen Vernatsch (Trollinger) bis zu den vollmundigen Lagreinweinen und dann noch die schweren, kräftigen, in Barrique ausgebauten Weine.

Die jährliche Weinproduktion in Südtirol beträgt ca. 400.000 bis 500.000 Hektoliter - 65% davon sind Rotweine und 35% Weißweine.

 

Südtiroler Weingut:

die Kellerei Ritterhof in Kaltern mit Blick auf den Kalterer See, in Südtirol, an der südtiroler Weinstraße gelegen erzeugt Weine mit großer Sorgfalt und Erfahrung. Dank der ausgezeichneten Klima- und Bodenverhältnisse und dank streng kontollierter Arbeit im Weinberg reifen hier köstliche extraktreiche Trauben, die zu Weinen mit starker Ausdruckskraft verabeitet werden. Modernste Kellertechnik sorgt zusätzlich für ein hohes Mass an Qualität.